Schwanger! Eine Zeit zwischen Freude und Sorge beginnt

23. Mai 2011 von Sabine

Endlich ist die Frau schwanger. Der Test ist eindeutig positiv. Vielleicht hat auch der Frauenarzt bereits im Ultraschall eine kleine Fruchtblase entdecken können. Doch unter die erste Freude mischen sich bei nicht wenigen Frauen auch gleichzeitig viele Sorgen. Muss das sein? Gemischte Gefühle sind normal. Man fragt sich, werden wir das schaffen mit dem Kind? [...]

Ausbildung und Weiterbildung rund um das Gesundheitswesen

25. Oktober 2010 von Andreas

Der Stellenmarkt boomt regelrecht für manche Bereiche. Das Gesundheitswesen ist nur einer davon, hat allerdings sehr großes Potential. Da man in Film und Fernsehen immer die schönen und fitten Menschen sieht, entsteht in einem schnell der Wunsch, auch so auszusehen. Unser Körper- und Gesundheitsbewusstsein wird immer ausgeprägter. Dieser Umstand und der, das es immer mehr [...]

Entspannungsoase Schlafzimmer

09. März 2010 von Susanne

Das Schlafzimmer gehört mit zu den wichtigsten Lebensbereichen in Haus und Wohnung. Hier strecken Sie nach einem langen, harten Arbeitstag alle “Viere” von sich, genießen die wohl verdiente Erholung und entspannen im Schlaf. Gesunder, erholsamer Schlaf kommt aber nicht von ungefähr – Möbel, Bett und passende Accessoires sollten durchdacht aufeinander abgestimmt sein! weiter lesen…

Mundgeruch – Ursachen und Behandlung

24. Februar 2010 von Andreas

Schlechter Atem und Mundgeruch entsteht meistens vorrübergehend durch die Ernährung. Beispiele sind Zwiebeln, Knoblauch, Fisch, Erdnüsse, Süßigkeiten oder Alkohol. Während der Verdauung werden lösliche Fettsäuren und schlecht riechende chemische Substanzen frei gesetzt, die über die Lunge in die Atemluft kommen. Wer die auslösende Ursache beseitigt, hat sein Atem-Problem sofort gelöst.

Starkes Rauchen oder Medikamente können ebenso Mundgeruch auslösen. Schlechter Atem entsteht auch durch mangelnde Pflege der Zähne und des Zahnfleisches, Erkrankungen in der Mundhöhle oder Mandelentzündungen. Was viele übersehen ist, dass unangenehm riechender Atem ein Zeichen für eine Krankheit sein kann, wie etwa Entzündungen im Nasen- und Rachenraum, Diabetes, Magen-, Darm-, Leber, Nierenerkrankungen, aber auch eine Blinddarmentzündung. weiter lesen…

Wohlfühlatmosphäre fürs Wohnzimmer

04. Dezember 2009 von Andreas

Das eigene Heim ist der Ort, an den man sich in Ruhe zurückziehen kann und der Hektik des Alltages für ein Weilchen entfliehen kann. Deshalb legt man in den eigenen vier Wänden besonders viel Wert auf eine schöne Atmosphäre. Vor allem in der kalten Jahreszeit gibt es nichts Gemütlicheres als einen schönen Videoabend bei Kerzenlicht zu verbringen. In erster Linie spielt die Wohnung oder das Haus selber natürlich eine wichtige Rolle. Das Heim sollte sich in einer Umgebung befinden, in der man sich rundherum wohlfühlt. weiter lesen…

Ethik und Werte in Coaching und Training für die Wirtschaft

26. November 2009 von Andreas

Wer im Beruf erfolgreich ist, seine Karriere im Blick hat und sich gezielt auf Anforderungen und Veränderungen einstellen kann, legt damit eben auch die Basis für persönliche Zufriedenheit. Der Zusammenhang scheint offensichtlich – und so steht, nicht erst seit gestern, das Streben nach beruflichem Fortkommen häufig im Vordergrund.

Ethische Aspekte treten dafür zunehmend in den Hintergrund – vor allem Führungskräfte in Wirtschaft und Verwaltung sehen sich immer wieder vor Entscheidungen gestellt, in denen sie scheinbar zwischen persönlichen Wertvorstellungen und ökonomischem Handeln zu wählen haben.
Leistungsdruck, innerbetriebliche Konkurrenz und wirtschaftliche Verantwortung für das Unternehmen bilden nur einen Teil der Faktoren, die gerade Leistungträger oft an den Rand ihrer Belastungsfähigkeit bringen und sie im Endeffekt in ihrer Leistungsfähigkeit beeinträchtigen.
Erstaunlicherweise bietet gerade die Rückbesinnung auf wirtschaftsethische Prinzipien einen sinnvollen und erfolgreichen Ansatz für eine bessere und nachhaltigere Kompetenzentwicklung – sowohl für Unternehmen als auch für Einzelpersonen. weiter lesen…

Gesundheit und Ergonomie am Arbeitsplatz

10. November 2009 von Andreas

In der heutigen Zeit ist Sitzen ein Hauptbestandteil des Tages geworden.
Ob zu Hause oder im Job man kommt nicht dran vorbei.
Da ist es wichtig darauf zu achten, wie man sitzt, um seine Gesundheit zu erhalten.

Während zu Hause und in der Freizeit aktiv etwas dafür getan werden kann, ist man im Büro eingeschränkter. Hier kommt es auf die Ergonomie am Arbeitsplatz an. Die Krankheitsbilder können sehr verschieden sein.

Wer sich wohl fühlt, leistet mehr!

Nur gesunde Menschen fühlen sich wohl und man kann mit optimalen Arbeitsbedingungen einen Teil dazu beitragen. So kann man mit ergonomischen Büromöbeln für gesundes Arbeiten sorgen und so das Personal vor gesundheitlichen Schäden (zum Beispiel am Rücken) auch bei langfristiger Ausübung einer Tätigkeit bewahren. weiter lesen…

Richtiges Zähneputzen lernen

13. Oktober 2009 von Andreas

Dass das Zähneputzen gar kein Kinderspiel ist, bemerkt man oft erst, wenn es nach langjähriger fehlerhafter Putztechnik zu Schäden an Zähnen und Zahnhälsen sowie Zahnfleisch kommt. Die geeigneten Hilfsmittel, wie Zahnbürste und eine Zahnpasta sind Grundutensilien bei der täglichen Zahnpflege und sollten idealerweise in keinem Haushalt fehlen.

Es gibt viele Tipps und verschiedene Putztechniken, die allesamt eine adäquate Zahnpflege versprechen. Tipps, wie Sie die Zähne optimal putzen, finden Sie beispielsweise im Ratgeber für gesunde Zähne unter www.gesundezaehne24.de. Optimalerweise gehen Sie zweimal im Jahr zum Zahnarzt zur Kariesprophylaxe und gegebenenfalls auch zur Mundhygiene, die in den meisten zahnärztlichen Praxen neben der medizinischen Zahnversorgung angeboten wird. weiter lesen…

Wellnessurlaub an der Mosel

05. Oktober 2009 von Andreas

Der Erholungswert eines Wellnessurlaubs ist ohne Zweifel abhängig von der Qualität des Wellnesshotels. Die vom TÜV Rheinland geprüften WHD Hotels bieten ihnen in ihrem Wellnessurlaub Sicherheit in Qualität und dem damit verbundenen Wohlfühlerlebnis. Das Vital-& Wellnesshotel Zum Kurfürsten gehört ebenfalls zu den ca. 50 TÜV geprüften Hotels. weiter lesen…

Mit Schüssler Salzen zu mehr Wohlbefinden

20. September 2009 von Andreas

Die meisten Menschen werden bei dem Gedanken an Wellness zunächst an die Pool- und Saunaoase eines netten Hotels denken oder an die Vielfalt der wohltuenden Aroma- und Ölmassagen sowie ein entspannendes Rosenbad. Doch Wellness – Wohlergehen – muss auch von innen wirken. Häufig ist das körperliche Gleichgewicht so außer Kontrolle geraten, dass eine reine Entspannung alleine nicht mehr reicht. weiter lesen…